Der Fachbereich Französisch stellt sich vor

An den Realschulen in Baden-Württemberg wird Französisch grundsätzlich als erste oder zweite Fremdsprache unterrichtet.

An der Realschule Weil am Rhein

kann man Französisch ab der 6. Klasse wählen.

In Klasse 5 wird ein Brückenkurs angeboten.

 

Was sind die Fachinhalte und Ziele des

Unterrichts?

 

Fachinhalte und Ziele des Unterrichts sind zum einen die Landeskunde, das Interkulturelle Lernen und natürlich sprachliche und methodische Inhalte die zur Kommunikativen Kompetenz führen. Unterrichtssprache ist fast ausschließlich Französisch.

 

Was wird im Fach Französisch verlangt?

 

Französisch ist ab Klasse 7 ein Kernfach (zählt wie Deutsch, Englisch, Mathematik und NWA). Es ist also versetzungsrelevant und wird in den Klassen 7 bis 10 dreistündig unterrichtet.

Wie in den anderen Kernfächern auch, werden mindestens 4 Klassenarbeiten pro Schuljahr und regelmäßig Vokabel- und Grammatiktests geschrieben.

In den höheren Klassenstufen halten die Schüler sehr oft Kurzreferate und andere Präsentationen. Diese mündlichen Leistungen sollen auf die fachinterne Kompetenzüberprüfung vorbereiten, die am Ende der 10. Klasse ansteht und von allen Schülern abzulegen ist.

Alle unsere Schüler führen zudem ein Portfolio ab Klasse 7.

 

Was bietet unsere Schule den Französischlernenden?

     Paris steht in der 10. Klasse auf dem Programm.
Paris steht in der 10. Klasse auf dem Programm.

In den Klassen 7 und 8 fahren wir mindestens einmal

pro Jahr in eine benachbarte französische Stadt

(Mulhouse, Colmar, Strasbourg, Belfort...).

In den Klassen 9 und/oder 10 steht eine Kulturreise nach Paris mit dem jeweiligen Fachlehrer an.

Außerdem schauen wir uns gemeinsam jährlich

einen französischen Film im Kino an.

Alle Französischschüler können zudem an

einem Schüleraustausch mit Paris teilnehmen.

Jährlich wird der Besuch des France Mobil organisiert, an dem alle Klassenstufen immer gerne teilnehmen.



Besuch im Park "Le Petit Prince" am 07.06.2018 

 

Der Besuch in diesem besonderen Freizeitpark für die 6. Klassen wurde vom Förderverein mit einer Spende über € 700,00 unterstützt. In diesem Park wird einiges geboten:  Fahrgeschäfte, Wissenswertes zu unserem Sternenhimmel und vieles mehr, sowie ein tolles pädagogisches Programm für alle Altersklassen. Es war ein ganz besonderes Erlebnis für die Kinder und Lehrer. Natürlich mussten die Kinder ihre Französischkenntnisse unter Beweis stellen.