Deutsch

Der Zauberlehrlings-Rap (Klasse 7)

 

Als wir Deutsch hatten, kam unser Lehrer Herr Steiger herein. Er hatte ein Gedicht, genauer genommen eine Ballade, mitgebracht: „Der Zauberlehrling“. Wir haben sie eingehend behandelt. Erst mussten wir in Kunst einen Comic darüber zeichnen, das Gedicht auswendig lernen und dann kam das Beste: Wir wollten einen Zauberlehrlings-Rap aufnehmen!

    Im Tonstudio
Im Tonstudio

Es war einfach: Ein „Chefrapper“ sollte den Text übernehmen und der Rest der Gruppe Einwürfe in verschiedenen Sprachen. Nach langem Üben war es dann soweit. Wir hatten im Computerraum ein Aufnahmestudio eingerichtet, wo wir die Raps aufnehmen wollten. Es bestand aus einem Mikrofon, einem Mischpult, Kopfhörern und einem Computer, der alles aufnahm. Zuerst rappte der Chefrapper den Text. Danach hörten wir das Aufgenommene und riefen unsere Einwürfe an den passenden Stellen. Nach ein paar Wochen waren die Raps fertig und wir hörten sie uns im Unterricht an.

 

Felix, Jens und Tobias (7b)

Link & Download